Seit 1993 sammelt, verarbeitet und exportiert «Velos für Afrika» ausgediente Fahrräder. Über 100'000 Velos wurden bereits von der Schweiz nach Afrika verschifft. Das Programm stiftet mehrfach Nutzen: Das Velorecycling in der Schweiz ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern fördert auch die soziale und berufliche Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen. In Afrika sichern die Velos schliesslich CO2-freie Mobilität und Einkommen.

Gerne können Sie Ihr altes Velo bei uns abgeben und wir werden es der Aktion «Velos für Afrika» zuführen.

Mehr Informationen zur Aktion unter: www.velosfuerafrika.ch

VeloAfrika