In Japan (Tokio) sind die Kleinen schon lange ganz gross und nun scheint die Zeit reif, dass auch wir in Europa uns verzaubern lassen. Ein Mini-Velo mit seinen 20 Zoll-Laufrädern sieht ein bisschen aus wie ein Klappfahrrad, hat aber einen starren Rahmen und qualitativ hochwertige Komponenten. Dadurch ist das Rad viel stabiler und leichter als dasjenige mit Klappmechanismus, behält aber die Vorteile des Kleinfahrrads wie Wendigkeit und Platzersparnis. In der Stadt, wo freier Platz bekanntlich fehlt, können die Kleinen ihre Vorteile voll ausreizen, sie sind agil, überall parkbar und das Treppensteigen fällt einfacher. Wir führen 3 verschiedene Modelle des japanischen Mini-Velo-Herstellers «Be All». Das elegante Be All Artistic kommt dank seiner Fachwerk-Geometrie mit sehr schlanken Stahlrohren aus. Dadurch bleibt das Gewicht des Rads insgesamt tief und dank der Shimano Alfine 8-Gang Nabenschaltung sind auch längere Strecken und Steigungen überhaupt kein Problem. Am Steuerrohr ist ein praktischer Korb montierbar. Das Be All Casual wirkt dank der doppelten Führung der Stahlrohre ebenfalls sehr filigran. Es ist ausgestattet mit einer Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung, Schutzblechen und einem Hosenschutz. Damit ist es perfekt für den täglichen Weg zur Schule oder Arbeit gerüstet. Das Bonnet Noir Alize ist ein praktisches Stadtrad mit Stahlrahmen, Schutzblechen und einer 7 Gang-Kettenschaltung.