Anfang der 1970er Jahre hat der holländische Fahrradhändler Nico van Balveren mit der Entwicklung und Produktion von Fahrradkörbe angefangen. Im Verlaufe der Zeit intensivierte er die Produktion von Fahrradzubehör und tauft seine Firma auf den Namen Basil (zusammengesetzt aus «van BAlveren» und «SILvolde», dem ursprüngliche Sitz der Firma). Basil besticht durch eine hohe Lieferzuverlässigkeit, direkte Vertriebswege, eine interessante Preisgestaltung und eine erfolgreiche Produktentwicklung mit dem Endergebnis eines attraktiven Sortiments. Das kleine engagierte Mitarbeiter-Team entwickelt nicht nur eine eigene Kollektion an Körbe und Taschen, sondern auch für verschiedene renommierte Fahrradhersteller. Neben den klassischen Fahrradtaschen und Velokörben (Rattan aus nachhaltigem Anbau, Stahl oder Kunstfaser) finden sich im Sortiment des Fahrradzubehörproduzenten eine Vielzahl verschiedener nützlicher Accessoires wie Einkaufstaschen, Umhängetaschen, Sattelüberzüge und viele weitere. www.basil.nl